Operation der Schienbeinmuskulatur
9. April 2014
Der Winter naht!
2. November 2014
Show all

Sommertraining

Nachdem ich Mitte April beide Schienbeine operiert hatte, musste ich mich bis Anfang Juni gedulden, bis ich wieder voll trainieren durfte. Trotzdem konnte ich auch während der Rekonvaleszenz Zeit neben viel Physiotherapie ein gewisses Training absolvieren, vor allem Kraft und Stabilisationstraining und nach 3-4 Wochen auch wieder die ersten Einheiten auf dem Rad. Da ich 3 Tage nach der Operation in den zweiten Teil der Spitzensport RS in Magglingen eingerückt bin, konnte ich optimal von der Infrastruktur des Bundesamts für Sport profitieren, sowohl Trainingstechnisch, wie auch im Physiotherapie Bereich. In Magglingen war ich bis Mitte Juli stationiert, ich konnte sehr vom Spitzensport RS Gefäss profitieren und mein Sommertraining in den 13 Wochen RS wie geplant durchziehen. Seit Mitte Juli bin ich nun wieder in Davos oder in unseren Trainingslagern am trainieren, die Saisonvorbereitung verläuft gut, ich hatte bislang keine Rückschläge durch Krankheiten und hoffe, dass es so weiter geht.

Ab dem 29.8 sind wir wie jedes Jahr wieder für eine Woche in Oberhof, wo wir auch die dort gelegene Skihalle für viele Schneekilometer nützen werden. Für mich wird es sehr interessant sein zu spüren wie sich meine Schienbeine auf den Ski anfühlen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.