Motorblock und Nordic Weekend
18. September 2012
Saariselkä (FIN) ein Langlaufparadies
25. November 2012
Show all

Saisonstart steht vor der Türe

Es ist schon November, die Anspannung und Vorfreude auf die ersten Wettkämpfe damit steigend. 7 Monate Training und Vorbereitung auf die Saison finden in diesen Wochen ihren finalen Schliff. Die letzten zwei Monate verliefen für mich allerdings nicht nach Wunsch, zuerst zwang mich eine Schienbein Verletzung zu einer Pause und kurz nachdem ich wieder beschwerdefrei trainieren konnte musste ich den Gletscherkurs im Schnalstal frühzeitig wegen einem Virus abbrechen. Der Virus legte mich ende Oktober für eine Woche Flach, jetzt fühle ich mich aber wieder besser und kann wieder normal trainieren. Die Form hat natürlich unter diesen Umständen gelitten, jedoch kann ich davon profitieren, dass ich den ganzen Sommer über gut trainiert habe, dadurch wird sich mein Körper schnell wieder erholen. Mir bleiben nun noch 3 Wochen um wieder in Schwung zu kommen, diese werde ich optimal ausnützen und werde dann hoffentlich für den Saisonstart bereit sein.
Die Loipe in Davos bietet uns im Moment optimale Trainingsbedingungen auf Schnee und dies anfangs November. Wir sind in einer sehr privilegierten Situation und können dies hoffentlich als Vorteil nutzen. Es macht wieder grossen Spass auf den Skiern zu stehen und über den Schnee zu gleiten.

1 Comment

  1. Eu at giavüsch success culs i’l trenamaint e culs ultims preparativs ed ilura üna buna partenza illa stagiun nouva.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.