Leistungstests in Magglingen
24. Oktober 2011
Trainingslager Davos 16.11-22.11
23. November 2011
Show all

Training mit den Grossen im Schnalstal

Gestern bin ich von einem 7 tägigen Trainingslager im Schnalstal zurückgekehrt. Jeden Morgen absolvierten wir ein Schneetraining auf dem Gletscher auf über 3000m und am Nachmittag ein Rollski, oder Fusslauftraining beim Hotel unten, welches aber ebenso auf über 2000m war. Während dem Schneetraining konnten wir von zahlreichen Stars der Szene profitieren, so waren zum Beispiel Dario Cologna, Toni Livers, Curdin Perl und Remo Fischer, sowie die Italiener, darunter Pietro Piller Cottrer und Giorgia Di Centa oben. Somit haben wir Schnee- und Höhentraining kombiniert. Ich konnte mich gut an die Höhe gewöhnen und hatte keine Probleme mein Pensum abzuspulen. Die herrlichen Bedingungen halfen aber auch über die Müdigkeit hinwegzuschauen. Der Oktober war für mich der Monat, in dem ich bis jetzt am meisten trainiert habe, daher werde ich die nächsten zwei, drei Tage nutzen um aktive Erholung zu betreiben, bevor es danach wieder mit normalem Training weitergeht.
In 11 Tagen steht nämlich schon das nächste Trainingslager an, welches wir an einem Ort durchführen werden, welcher Schnee und gute Trainingsbedingungen hat. Danach geht es nur noch rund eine Woche bevor die Saison mit den ersten beiden FIS-Rennen im Goms startet.

Ich habe ein Video vom Schnalstal zusammengeschnitten, welches ihr anschauen könnt, wenn ihr den untenstehenden Link anklickt.

http://www.youtube.com/user/NisrocIlsoeh

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.